Warum ich Hundetrainerin geworden bin…

Meine Liebe zu den Vierbeinern entdeckte ich bereits in früher Kindheit. Susi, mein erster Hund, war ein kleiner Terriermischling aus dem Saarbrücker Tierheim und hat mich 16 Jahre lang begleitet. Von da an hat mich das Hundefieber nicht mehr losgelassen.

Es folgten meine Hunde Rex (Golden-Retriever), Max (Neufundländer-Bernersenne-Mix) und Balu (Aussie). Alle hatten ihre Eigenheiten und brachten mich oft an den Rand des Wahnsinns. Nichts davon möchte ich jedoch missen, habe ich doch viel von ihnen gelernt und das bereits seit mehr als 20 Jahren.

Seit 2001 bin ich aktiv in der Rettungsarbeit tätig.

Aktuell begleitet mich meine Schäfermixhündin Lucy, drei Jahre alt und ein absoluter Schatz. Mit ihr absolvierte ich 2018 erfolgreich die Rettungshundeprüfung. Wir gehören zur Rettungshundestaffeleinheit der Feuerwehr Zweibrücken und waren auch schon in vielen Einsätzen unterwegs.

Zu dieser Zeit habe ich beschlossen mein „Wissen“ zu professionalisieren und absolvierte bei “MeinPartnerHund” die Ausbildung zur Hundetrainerin.

Ich arbeite nicht nach nur einer Methode, sondern mir ist Individualität im Training sehr wichtig, um jedes einzelne “Mensch – Hund – Team” zu beraten und zu unterstützen. Der Spaßfaktor steht hier immer an erster Stelle.

Ich baue mein Fachwissen laufend aus um Hundehaltern zu helfen und das Verhalten der Hunde Ihnen verständlich zu machen.

zertifikat

Mein Training erfolgt ausschließlich über die positive Verstärkung. Jede Art von Zwang in der Ausbildung lehne ich ab.

Ein ganz besonderer Dank gilt meiner Familie, die mich immer in meinem „Hundewahnsinn“ unterstützten. Ohne Sie hätte ich das alles nicht realisieren können. Auch möchte ich mich bei Joshua Schützendorf für sein treffendes LOGO für diese Webseite und seine ausgesprochene Geduld bedanken.

Zertifikat

“Der perfekte Abruf”

Zertifikat_Perfekter_Abruf